Kräuterwanderungen

In meinen Kräuterwanderungen  vermittele ich AnfängerInnen wie auch fortgeschrittenen Interessentinnen botanische Kenntnisse damit sie die Pflanzen und Kräuter selbst bestimmen können.

Wir lernen praxisorientiert: kann ich die von mir gesuchte Heilpflanze zweifelsfrei erkennen? Weiß ich, dass einige Heilpflanzen giftige Doppelgänger haben? Weiß ich, welche Heilpflanzen giftig sind zur Selbstanwendung ungeeignet weil lebensgefährlich? Weiß ich welche Heilpflanzen geschützt sind und auf keinen Fall gesammelt werden dürfen? Weiß ich in welcher Umgebung ich Heilpflanzen sammeln kann, Erkenne ich, ob eine Wiese, ein Feld oder ein Waldrand frei ist von Umweltverschmutzung? Weiß ich zu welcher Tages und Jahreszeit ich Heilpflanzen meiner Wahl sammeln soll damit ich optimale Wirkstoffe erhalten kann? Weiß ich, welcher Pflanzenteilals Droge für Tee genutzt wird, Blüten, Früchte, Samen, Wurzeln, Rinde oder gesamtes Kraut?

Weiß ich wie ich die Sammelausbeute sachgerecht aufbereitet wird? Ich vermittele ihnen in meinen Kursen und Seminaren einen einfühlsamen Weg mit diesen Helfern der Natur, denn jede Pflanze ist mehr als eine Summe der chemischen Inhaltsstoffe die sie enthält. Die Pflanze ist ein komplettes Lebewesen das sich auf intelligente Weise  jene Stoffe auserwählt hat die sie enthält und zur Aufrechterhaltung ihres Lebens braucht. Sie ist eine Persönlichkeit ein Wesen mit langer Geschichte hier auf Erden. Ich versuche ihnen in meinen Seminaren eine Ahnung davon zukommen zulassen, was für zauberhafte Persönlichkeiten sich im schlichten Grün verbergen. 
Wir hören gemeinsam welche Geschichten sie uns erzählen vermögen und welche Heil und Genusskräfte sie in sich bergen. Ein jeder soll hier seinen eigenen Weg im Umgang mit den Pflanzen erfahren und finden können.

 

Er reicht vom sinnlichen erfahren über die Möglichkeit sie als Kraftnahrung zu sich zu nehmen, über ihre phytologische Wirkung bei Beschwerden und Krankheiten bis hin, sie als Räucherwerk für Reinigungen des Hauses einzusetzen. Sie sind seit Alters her unsere Begleiter und viele von ihnen wurden im laufe der Zeit sogar zu unseren heutigen Gemüsen die wir als Nahrung zu uns nehmen. es ist daher ander Zeit diese Pflanzenwesen wieder als das zu würdigen was sie schon immer waren, unsere Helfer und Mitbewohner des Planeten ( Mutter Erde) die sich als Nahrung und Heilnahrung uns zur Verfügung stellen. In diesem Sinne sollten wir ihnen mit Respekt und und Achtung begegnen und ihnen somit unsere Wertschätzung zeigen.

 

Termine für Wildkräuterexkursionen:  siehe unter Termine :

Preise je Pers. u. Termin :       30,-Euro            Dreierblock  75 ,-Euro

 

Sinnvoll ist es im Dreierblock zu buchen,da die Wildkräuterexkursionen aufeinander aufbauen.                                                                              

                                                       

 

 Kinder von 6  bis 12 Jahren zahlen10,- E

         

 

 

 Festes Schuhwerk sowie Stoffbeutel oder Korb sind vorteilhaft.

 

 Terminvereinbarung:

 

 Jürgen Silbach
 Zur Kibitzheide 40a
 48268 Greven Gimbte

 Mobil: 015170862436 
  Email: heiler(at)juergensilbach.de